Dunkelfeld-Info.de

Ratgeber und Verzeichnis für Dunkelfeldmikroskopie

Warum eine Dunkelfeldkamera?

0
dc5000

Die Dunkelfeldkamera ist eine der wichtigsten Komponenten in der Dunkelfeldanalyse. Mit der Mikroskopkamera können Sie je nach Modell ein Echtzeitbild auf Ihrem Computer oder Fernseher erzeugen. Der Patient hat dann die Möglichkeit das zu sehen, was Sie durch das Okular sehen und Live am Bildschirm mitzuverfolgen. Dies hat einen äußerst positiven Effekt, da es für den Patienten authentisch und nachvollziehbar ist und eventuelle Zweifel verwirft. Sie als Heilpraktiker können weiterhin bequem durch die Okulare des Dunkelfeldmikroskops schauen und dem Patienten gleichzeitig erklären was zu sehen ist. Besonders durch die Dokumentationsfunktion der Kamera können Sie auf Ihrem Computer Patientenordner anlegen und so den Behandlungsverlauf des Patienten dokumentieren und nachweisen. Kommt Ihr Patient in 4 Wochen wieder können Sie schnell un unkompliziert auf die Aufnahmen der Vergangenheit zurückgreifen und sich ein neues Bild des Gesundheitszustandes machen. Die Kamera bietet viele nützliche Funktionen wie eine Fotofunktion oder die Videoaufnahme. Unsere Dunkelfeldkameras bieten weitere Spezialfunktionen die speziell für das Dunkelfeld integriert wurden und Ihnen die tägliche Arbeit deutlich erleichtern. Wir haben beispielsweise Kameras mit Sequenzaufnahmefunktion. Sie legen dann einfach das Präparat unter und wählen in der Software aus, dass die Kamera automatisch jede Stunde ein Photo machen soll. Sie stellen dann das Bild scharf und drücken auf den Startknopf. Die Kamera nimmt dann vollautomatisch jede Stunde ein Photo der Probe auf. Sie dokumentieren damit den Zerfall der Probe im Zeitverlauf ohne am Mikroskop sitzen zu müssen und ohne großen Speicher für Videos zu verschwenden. Ist die Aufnahme beendet können Sie bequem die Aufnahmen auswerten. Die Kamera schreibt dabei selbständig Patientennamen mit Datum und Uhrzeit in das Bild hinein, so dass Sie problemlos nachvollziehen können von wann und von wem die Aufnahme stammt. Weitere Funktionen wie Vermessung, Beschriftung, Videokomprimierung etc. sind ebenfalls möglich. Die Kameras funktionieren eigentlich alle nach dem Plug & Play Prinzip. Kamera einstöpseln, CD einlegen, installieren und los gehts! Als Anschlussmedium haben sich USB-Kameras durchgesetzt und Analog-Anschlüsse mit Grabberkarte oder FireWire abgelöst. Wir haben Kameras für Windows und Macintosh mit USB 2.0 oder gar dem noch schnelleren USB 3.0 Standard. Alle von uns für das Dunkelfeld angebotenen Mikroskopkameras sind von uns getestet und erfüllen die speziellen Anforderungen zur Dunkelfeldmikroskopie. Vor der Anschaffung einer Dunkelfeldkamera brauchen Sie auch wenn Sie nicht technisch versiert sind keine Angst zu haben. Alle bei uns gekauften Dunkelfeldkameras werden auch von uns supportet. Wir können Ihnen die Kamera per Fernwartung über das Internet installieren und erklären. Auch bieten wir regelmäßige Updates für neue Betriebssystem an. Wir verkaufen daher keine Billigkameras, da diese nicht unserem Qualitäts- und Serviceanspruch genügen. Eine Dunkelfeldkamera muss bei uns problemlos und stabil laufen, leicht zu installieren sein, einfach in der Bedienung sein und Updates für neuere Betriebssysteme bieten. Häufig bekommen wir Anrufe von Kunden die sich eine Billigkamera gekauft haben und dann auf eine professionelle Mikroskopkamera von uns umsteigen, weil sie die Billigkamera nicht zum laufen bekommen oder es keinen Treiber für das aktuelle Betriebssystem mehr gibt. Sparen Sie sich diesen Fehlkauf und investieren Sie einmalig in ein Qualitätsprodukt mit entsprechender Leistungsfähigkeit und entsprechendem Support. Das spart Ihnen Geld durch Fehlkäufe und Ärger und Zeit im späteren Betrieb. Wir bieten dabei Dunkelfeldkameras nahezu jeder Preisklasse an, aber ausschließlich Kameras die auch von uns getestet sind und auch für Dunkelfeld geeignet sind. Vorsicht! Auf dem Markt werden unzählige Kameras angeboten welche nicht die entsprechenden Leistungsparameter wie Auflösung, Lichtempfindlichkeit und Bildrate für das Dunkelfeld bieten. Der Markt an Mikroskopkameras ist mittlerweile recht undurchsichtig geworden und entwickelt sich schnell weiter. Lassen Sie sich daher vor Kauf unbedingt von uns beraten. Wir klären mit Ihnen Ihre Anforderungen und wünsche ab und suchen das passende Modell für Sie gemeinsam raus.

19. September 2013 |

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>