Dunkelfeld-Info.de

Ratgeber und Verzeichnis für Dunkelfeldmikroskopie

Numerische Apertur, was ist das?

0

Die numerische Apertur gibt die Fokussierfähigkeit des Lichtes eines optischen Elementes an. Auf die genaue Errechnung möchten wir hier nicht eingehen. Für Sie ist es wichtig, dass Sie wissen, dass Objektive und Kondensoren über eine numerische Apertur verfügen. Die numerische Apertur wird mit N.A. abgekürzt und als Zahl z.B. 1,25 angegeben. Die numerische Apertur des Objektives sollte kleiner sein als die numerischer Apertur des Kondensors. Nur so lässt sich das Objektiv auch verwenden und der Kondensor kann genügend Licht für das Objektiv bündeln. Achten Sie bei Kondensoren darauf dass diese in der Regel eine numerische Apertur von 1,25 oder größer haben. Damit sind Sie dann auf der sicheren Seite.

18. September 2013 |

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>